Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

26.06.2000 – 11:07

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Fahrradfahrerin leicht verletzt

    Düren (ots)

000626 -5- (Düren) Fahrradfahrerin leicht verletzt

    Düren - Sonntagnachmittag, gegen 17.55 Uhr, befuhr eine 17-Jährige aus Langerwehe mit ihrem Fahrrad die Fritz-Erler-Straße in Richtung Veldener Straße. An der Einmündung überquerte sie diese fahrenderweise verbotswidrig auf der Fußgängerfurt. Als sie auf der gegenüberliegenden Seite, in Höhe des dortigen Autohauses, nach links in Richtung Stadtmitte abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 50-Jährigen aus Düren, der die Veldener Straße ebenfalls von der Fritz-Erler-Straße kommend in Richtung Paradiesbenden überquerte. Durch den Anstoß kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich. Sie wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Der Sachschaden wird auf ca. 1 600 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung