Polizei Düren

POL-DN: Turniererlös geht an "Running for Kids"

Spendenübergabe

Düren (ots) - Der Erlös des Fußball-Hallenturniers der Dürener Polizei wurde am Freitagvormittag an den Initiator der Aktion "Running for Kids - Leichtathleten helfen behinderten Kindern", den Dürener Langstreckenläufer Peter Borsdorff übergeben.

Am 18. Januar 2009 hatte die Dienstgruppe C der Polizeiwache Düren bereits zum 21. Mal das jährlich veranstaltete Turnier ausgetragen, an dem insgesamt 14 Mannschaften aus der Region teilgenommen hatten (siehe dazu Pressemitteilung vom 21.01.2009). Wie in den vergangenen Jahren, so wird der Reinerlös auch dieses Mal für karitative Zwecke gespendet.

Das bereits lange und außergewöhnliche Engagement von Herrn Borsdorff hat ihm auch in den Reihen der Polizeibediensteten hohes Ansehen verschafft. Aus den Händen der Turnier verantwortlichen Polizisten, Guido Jungherz und Jürgen Mybach, erhielt Peter Borsdorff eine Geldspende, die letztlich wieder bedürftigen Kindern in der Region zu Gute kommen wird.

Die Kreispolizeibehörde Düren wünscht dem "Läufer mit der Sammelbüchse" weiterhin viele gesunde Kilometer und Unterstützer seiner Aktion.

Ein Foto von der Spendenübergabe ist als Anlage beigefügt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: