Polizei Düren

POL-DN: Schäferhund schnappte zu

Linnich (ots) - In der Ortschaft Gevenich wurde am Mittwochnachmittag ein zwölf Jahre altes Mädchen von einem Hund gebissen. Ihre Verletzungen mussten in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Die Zwölfjährige hatte gegen 16.00 Uhr an der Haustür des Hundehalters geklingelt. Daraufhin war dessen neun Jahre alter Sohn zum Türöffnen gekommen. Gleichzeitig sprang dann aber der Familienhund an ihm vorbei und biss die junge Besucherin mehrfach in den Arm und in den Oberschenkel. Während der Junge den Hund wieder unter Kontrolle bringen konnte, forderte eine Zeugin bereits einen RTW zur Versorgung der Verletzten an.

Nach Auskunft des Verantwortlichen war der siebeneinhalb Jahre alte Schäferhund bisher noch nie in dieser Form auffällig geworden. Wie es zu dem gestrigen Vorfall kam, muss im Rahmen eines eingeleiteten Ermittlungsverfahrens geklärt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: