Polizei Düren

POL-DN: Autofahrerin war unaufmerksam

Titz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5 wurde am Donnerstagnachmittag eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 53 Jahre alter Traktorfahrer aus Titz die K 5 aus Richtung Hasselsweiler kommend in Fahrtrichtung L 365. In Höhe der Zufahrt zum Friedhof Münz beabsichtigte er, nach links in diese einzubiegen und betätigte den Fahrtrichtungsanzeiger. Dabei kollidierte er mit dem nachfolgenden Pkw einer 46 Jahre alten ortsansässigen Frau, die zunächst ein vorausfahrendes Fahrzeug und dann den Trecker überholen wollte. Sie war nach eigenen Angaben so in Gedanken versunken gewesen, dass sie das Vorhaben des 53-Jährigen zu spät bemerkt hatte.

Die 46-Jährige wurde mit Verletzungen im Beinbereich zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Die Straße wurde durch die eingesetzte Feuerwehr gereinigt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: