Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer mit buntem Kinderfahrradanhänger gesucht

Düren (ots) - Am Dienstagabend trat ein bisher unbekannter Mann beim Ansprechen eines neun Jahre alten Mädchens in verdächtiger Weise in Erscheinung. Das Kind reagierte darauf völlig richtig und eilte sofort nach Hause, wo es der Mutter davon berichtete.

Die Neunjährige befuhr nach ihren Angaben gegen 18.10 Uhr mit Inlinern den Gehweg entlang der Valencienner Straße. Als sie sich in Höhe des Parkplatzes des Stadtparkrestaurants befand, fiel ihr eine männliche Person auf. Sie wurde kurze Zeit später von dem Unbekannten auf Zigaretten angesprochen. Außerdem fragte er bei ihr nach, ob er sie mal anfassen dürfe. Daraufhin entfernte sich das Kind fluchtartig in Richtung der Wohnanschrift.

Die Polizei leitete unmittelbar nach Bekanntwerden des Sachverhalts eine Fahndung ein, die sich auf die Parkanlage und das Rurufer konzentrierte. Während ein Zeuge den Verdächtigen gesehen haben wollte, war er anderen Befragten nicht aufgefallen.

Der Gesuchte soll etwa 25 bis 30 Jahre alt sein und eine schlanke Gestalt haben. Bekleidet war er mit einem blauen Basecap und einer blauen Jeanshose. Besonders auffällig soll ein älteres Fahrrad gewesen sein, an dem ein buntfarbener Kinderfahrradanhänger hing, mit dem er unterwegs war.

Wer sachdienliche Angaben zu dem unbekannten Mann abgeben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: