Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verletzte Frau starb in der Uniklinik - Wesseling Nachtragsmeldung zur Pressemeldung vom 10. September 2008

Wesseling (ots) - Die 80-jährige Frau, die am Mittwoch (10. September) auf dem Kronenweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde, erlag am selben Tag im Krankenhaus ihren Verletzungen (siehe Pressemeldung vom 10.09.08 - Verletzte Frau wurde mit Rettungshubschrauber in Uniklinik gebracht - Wesseling).

Die Rentnerin aus Wesseling hatte den Kronenweg in Höhe der Autobahnunterführung überqueren wollen. In Absprache mit der Staatanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: