Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher verscheucht

Vettweiß (ots) - In der Ortschaft Soller gelang es einer jungen Frau am Donnerstagnachmittag, Diebe in die Flucht schlagen. Bei den beiden Flüchtigen soll es sich um etwa 30 Jahre alte, 175 cm bis 180 cm große, kräftige Männer mit dunklen Haaren und dunkler Hautfarbe handeln.

Die Zeugin betrat gegen 14.35 Uhr ein Wohnhaus an der Gangolfusstraße. Als sie die Wohnung im Obergeschoss betrat, bemerkte sie zunächst die gewaltsam geöffnete Tür. Im Schlafzimmer traf sie danach auf einen Einbrecher, der gerade damit beschäftigt war, eine Nachtkommode zu durchsuchen. Beim Anblick der Frau rief der Überraschte seinen Mittäter hinzu, der sich im Wohnzimmer aufgehalten hatte. Beide Täter flüchteten anschließend über die Treppe durch die Haustür nach draußen und entfernten sich in eine unbekannte Richtung.

Die Ermittlungen des sofort zum Tatort entsandten Kriminaldauerdienstes ergaben, dass die Einbrecher ein auf Kipp stehendes Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt hatten und so in das dortige Schlafzimmer einsteigen konnten. Nachdem sie alle Räume dieser Wohnung in der Parterre durchsucht hatten, begaben sie sich in das Obergeschoss, wo sie dann entdeckt wurden.

Wer zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Ortslgae Soller beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: