Polizei Düren

POL-DN: Fahndung nach unfallflüchtigem Pkw

Düren (ots) - Nach dem Zusammenstoß mit einem entgegen kommenden Wagen gab am Donnerstag der bislang unbekannte Fahrer eines blauen Pkw Opel Astra, mit vermutlich Dürener Zulassung, noch mal richtig Gas und haute ab.

Kurz vor 19.00 Uhr befuhr ein 30-jähriger Autofahrer aus Kreuzau die Nippesstraße aus Fahrtrichtung Europaplatz kommend in Richtung Rütger-von-Scheven-Straße. Kurz bevor er die 90-Grad-Kurve im Einmündungsbereich zur Rütger-von-Scheven-Straße erreicht hatte, kam ihm aus Richtung Annakirmesplatz der blaue Opel auf seinem Fahrstreifen entgegen. Augenscheinlich hatte der Opel-Fahrer beim Durchfahren der Kurve die Kontrolle über den Wagen verloren und war in den Gegenverkehr geraten. Die beiden Autos stießen linksseitig aneinander. Der entstandene Sachschaden alleine am Wagen des Kreuzauers wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher machte sich nach der Kollision aus dem Staub. Wie Zeugen mitteilten, beschleunigte er nach dem Unfall das Auto und verschwand damit in Richtung Europaplatz. An seinem Fahrzeug müssen im Bereich der linken Fahrzeugfront deutliche Unfallspuren entstanden sein. Teile der Karosserie wurden am Unfallort sichergestellt. Die Fahndung nach ihm dauert derzeit an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: