Polizei Düren

POL-DN: Kabeldiebe gestellt

Jülich (ots) - In der Nacht zum Dienstag hat die Polizei in der Innenstadt drei Kabeldiebe beim Abtransport ihrer Beute stoppen können. Zugleich wurde auch der Diebstahl eines Kleinkraftrades aufgeklärt.

Gegen 02.45 Uhr befuhren die Beschuldigten, zwei 19 und 21 Jahre alte Linnicher sowie ein 19-Jähriger aus Heinsberg, jeweils mit einem Kleinkraftrad die Marktstraße. Dabei fielen sie einer zu dieser Zeit in der Innenstadt patrouillierenden Fußstreife auf, weil sie die Fahrbahn entgegengesetzt der vorgesehenen Richtung befuhren. Auf dem Marktplatz überprüfte die Polizei die Zweiradfahrer, von denen einer einen Anhänger mit sich führte. Darin befanden sich frisch entwendete Starkstromkabel. Zudem war einer der geführten Motorroller in der Nacht entwendet worden.

Die Tatverdächtigen wurden festgenommen. Die Ermittlungen gegen sie dauern derzeit an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: