Polizei Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche in Jülich, Ellen und Schmidt

Kreisgebiet (ots) - Bislang noch unbekannte Täter drangen am Freitag in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 14.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in Ellen ein, in dem sie die rückwärtige Terassentüre des Anwesens im Streffenweg aufbrachen.

In diesem Fall entwendeten die Täter ebenso Bargeld, wie bei einem Einbruch, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Jülicher Kapuzinerstraße ereignete und bei dem die unerwünschten Eindringlinge dazu noch eine Armbanduhr, ein Navigationsgerät sowie ein Mobiltelefon mitgehen ließen. Hier hatte man zunächst vergeblich versucht, die rückwärtige Tür aufzuhebeln, war jedoch anschließend über einen Balkon im ersten Stock und Zerschlagen der dortigen Fensterscheibe doch noch eingedrungen.

Ebenfalls über das Aufhebeln der Terassentüre gelangten Einbrecher in die Räumlichkeiten eines Hauses in Schmidt am Samstagabend zwischen 16.00 Uhr und 23.00 Uhr. Nachdem die Täter die einzelnen Zimmer durchsucht hatten, verließen sie die Tatörtlichkeit mit dem von ihnen entwendeten Bargeld.

Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen, welche im Bereich der Tatorte durch aufmerksame Zeugen beobachtet wurden, werden an die Polizeileitstelle unter der Telefonnummer 02421-949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: