Polizei Düren

POL-DN: (Düren) An der Grenze festgenommen

    Düren (ots) - 000120 -1- (Düren) An der Grenze festgenommen

    Düren - Am Grenzübergang Frankfurt/Oder wurden am 24.12.1999 zwei litauische Staatsbürger mit einem Pkw angehalten und überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass der Wagen, mit dem sie unterwegs waren, in Deutschland als abgemeldetes Schrottfahrzeug gekauft und einfach mit litauischen Kennzeichen versehen wurde. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden unter der Rücksitzbank -3- CD-Wechsler und -26- Autoradios gefunden. In den Seitenverkleidungen waren -23- dazu passende Bedienteile versteckt. Außerdem wurden -2- Handys sichergestellt.     Zwischenzeitlich konnten -8- Geräte einer Serie von Pkw-Aufbrüchen in Kerpen-Blatzheim in der Nacht vom 17. zum 18.12.1999 zugeordnet werden. Auch im Dürener Bereich waren die Beschuldigten aktiv. So stammen -6- Geräte aus Pkw-Aufbrüchen in Jakobwüllesheim in der Nacht zum 19.12.99 und in Kreuzau in der Nacht zum 20.12.99.     Der 22-Jährige Fahrer gab an, seinen Begleiter unterwegs als Anhalter aufgenommen zu haben. Er habe mit dem Diebgut nichts zu tun. Er selber gab -5- Fahrzeugaufbrüche im Dürener Bereich zu.     Während der 'Anhalter' zwischenzeitlich entlassen wurde, wurde gegen den 22-Jährigen die Untersuchungshaft angeordnet.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: