Polizei Düren

POL-DN: 07072302 Einbrüche in Geschäfte

Düren (ots) - Von Sonntag auf Montag wurde die Polizei zu zwei Einbruchstatorten gerufen, an denen bisher unbekannte Täter gewaltsam vorgegangen waren. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben bisher ohne Erfolg. Gegen 03.25 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass vier männliche Jugendliche in einen Friseursalon in der Kölnstraße eindringen wollten. Als sie von dem Mitteiler dabei gestört wurden, flüchteten sie in die Moltkestraße und entkamen unerkannt. Um 04.05 Uhr wurde die Schaufensterscheibe eines An- und Verkaufsgeschäftes in der Straße "Am Pletzerturm" eingeschlagen. Zwei dabei beobachtete jüngere Männer, wovon einer eine schwarze Blousonjacke mit roter Aufschrift trug, entnahmen aus der Schaufensterauslage mehrere Mobiltelefone und Spielekonsolen und liefen damit in Richtung Waisenhausstraße davon. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: