Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher in Bockenem
Bornum

    Hildesheim (ots) - (clk.) Am Dienstag, 14.11.2006, gegen 19.45 Uhr, ist es in Bockenem Ortsteil Bornum, Georg-Schwemann-Straße,  zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Zum Zeitpunkt des Einbruchs hielt sich das Eigentümerehepaar, eine 75-jährige Rentnerin und ihr 81-jähriger Ehemann im dunklen Obergeschoss des Hauses auf und sahen fern. Die Frau hörte zwischendurch  Geräusche aus dem Erdgeschoß, weshalb sie dachte, ihr Sohn sei nach Hause gekommen. Da sich dieser dann aber  trotz mehrfacher Rufe nicht meldete, schaute das Ehepaar nach und fand ein rückwärtiges Erdgeschoßfenster aufgebrochen vor. Der oder die Täter hatten sich trotz  der Anwesenheit des älteren Ehepaares die Zeit genommen, Schränke und Behältnisse im Erdgeschoß des Hauses zu druchsuchen. Nach ersten Feststellungen ist Familienschmuck im Wert von ca. 1000 Euro gestohlen worden. Die Polizei in Hildesheim bittet unter Telefon 05121 939115 oder jeder anderen Polizeidienststelle um sachdienliche Hinweise.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: