Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Unfall mit vier Beteiligten

Schenefeld (ots) - Am heutigen Tag, gegen 09:00 Uhr, ereignete sich in der Altonaer Chaussee in Höhe des dortigen ZOB ein Unfall mit vier Fahrzeugen. Ein 31-jähriger Mann befuhr in seinem Lexus die Altonaer Chaussee in Richtung Hamburg. Hinter ihm befanden sich ein 33-jähriger Mann in seinem Lkw, ein 38 Jähriger in seinem VW sowie ein 41 Jähriger in seinem Opel in der genannten Reihenfolge. Der 31-jähriger Pinneberger wollte in seinem Lexus links abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Die hinter ihm fahrenden Fahrzeugführer fuhren dem Pinneberger nach und nach auf und wurden durch den Aufprall aufeinander geschoben. Der 33-jährige Lkw-Fahrer wurde vorsorglich in ein Hamburger Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 21.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: