Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (690/2014) Auseinandersetzung in der Landesaufnahmebehörde Friedland - 24 Jahre alter Asylbewerber mit Messer angegriffen und verletzt

Göttingen (ots) - Friedland, Heimkehrerstraße Mittwoch, 19. November 2014, gegen 17.55 Uhr

FRIEDLAND (jk) - In einem Wohngebäude der Landesaufnahmebehörde Friedland (Kreis Göttingen) ist nach ersten Erkenntnissen am Mittwoch (19.11.14) gegen 17.55 Uhr ein 24-jähriger Asylbewerber aus Pakistan von einem 27 Jahre alten Landsmann mit einem Messer angegriffen und im Oberkörper erheblich verletzt worden. Die genaue Art der Verletzungen ist noch Bestandteil der Ermittlungen.

Dem Angriff soll nach derzeitigem Stand ein verbaler Streit vorausgegangen sein, dessen Inhalt noch unklar ist.

Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen, um den genauen Geschehensablauf, die Hintergründe der Tat und ein mögliches Motiv zu klären. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter festgenommen.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: