Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Spielhalle überfallen - Elsdorf

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der unbekannte Räuber entkam mit geringer Beute.

Eine 57-Jährige Angestellte befand sich am frühen Dienstagmorgen (21. Januar) gegen 08:40 Uhr an der Kasse der Spielhalle auf der Mittelstraße. Ein maskierter Mann betrat die Halle und forderte unter Vorhalt einer Waffe Bargeld. Das ausgehändigte Geld steckte er in eine Tüte und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Kirche (Liebfrauenstraße). Die 57-Jährige informierte die Polizei.

Der Täter war circa 180 Zentimeter groß und mit einer hellgrauen Jogginghose und einer weißen Kapuzenjacke mit schwarzem Muster bekleidet. Die Hose war nach Angaben des Zeugen etwa 10 Zentimeter zu kurz. Darunter trug der Täter deutlich sichtbare, schwarze Socken mit weißen Streifen und schwarze Schuhe.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: