Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 07.12.2014

Cuxhaven (ots) - Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 07.12.2014

Bereich Cuxhaven

Einbruchsdiebstahl

Nordleda. Am Samstag, dem 06.12.2014, brachen bislang unbekannte Täter am Vormittag in ein Haus ein und erlangten Bargeld. Etwaige Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721-5730.

Diebstahl von Kupfer und anderen Gegenständen

Cuxhaven. In der Zeit vom 30.11.-06.12.2014 brachen bislang unbekannte Täter in ein ehemaliges Firmengebäude ein und entwendeten mehrere Meter Kupferrohre, ein Puky Capt'n Sharky Kinderfahrad, einen Stromerzeuger, einen Bollerwagen und einen Holzkoffer mit Verfolgungsscheinwerfern. Etwaige Zeugen, die etwas zur Tat oder zum Verbleib der Gegenstände mitteilen können, melden sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721-5730.

Verkehrsunfall

Gemarkung Altenwalde. Am 06.12.2014, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein alleinbeteiligter 51-jähriger Otterndorfer mit seinem Pkw die Lüdingworther Straße in Richtung Lüdingworth. Er geriet vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts in den Seitenraum und dann beim Gegenlenken ins Schleudern. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baumstumpf und einen Erdwall. Der Fahrzeugführer war vermutlich nicht angeschnallt, wurde auf die Beifahrerseite geschleudert und schwer verletzt. Die Fahrbahn wurde für 90 Minuten voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehin-derungen.

Bereich Langen Verkehrsunfall

Langen-Sievern. Am 06.12.2014, gegen 13:45 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Cappeler mit seinem PKW die L135/Sieverner Straße in Richtung Bremerhaven, als er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem PKW in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammenstieß. Nach Zeugenaussagen ist eine Übermüdung als Unfallursache nicht auszuschließen. Die Ermittlungen dauern an. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall leicht verletzt. An beiden PKW entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf geschätzte 15000 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: