Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Rentnerin fällt nicht auf Enkelkindtrick herein

Gevelsberg (ots) - Anruferin gibt sich als Verwandte aus und bittet um Bargeld Am 26.11.2014, gegen 15.55 Uhr, erhält eine 82-jährige Gevelsbergerin auf der Heideschulstraße einen Telefonanruf. Eine weibliche Stimme gibt an, dass sie ihre Enkeltochter sei und dringend Bargeld für den Kauf einer Eigentumswohnung zu benötigen. Als die Rentnerin die Bitte ablehnt, erwidert die Anruferin, dass sie trotzdem bei der Geschädigten vorbei kommen wolle und beendet das Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: