Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrechertrio überführt + Einbruch in Stallgebäude + 65-Jährige fährt auf Pkw auf - Zwei Verletzte + Versuchter Einbruch in Postgebäude + Junger Fahrer verliert Kontrolle über Pkw u.a.

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrechertrio überführt +

    Der Polizei ist es gelungen, zwei arbeitslose Männer im Alter von 27 und 29 Jahren und eine 16-jährigen Schülerin aus der Gemeinde Loxstedt als mutmaßliche Täter für etwa 25 Einbrüche und Diebstähle zu überführen. Den Tatverdächtigen wird zur Last gelegt, seit dem Jahreswechsel in den Bereichen Loxstedt, Nesse, Düring, Lunestedt und Bremerhaven durch Eigentumsdelikte einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro angerichtet zu haben. Bei Hausdurchsuchungen konnte eine große Anzahl gestohlener Gegenstände sichergestellt und zum Teil bereits wieder an die Eigentümer ausgehändigt werden. Darunter waren Werkzeuge, Kettensägen, Sättel und sogar ein Zwerghase. Weitere Kleintiere wie zum Beispiel ein entwendetes Kaninchen und ein Riesenrammler konnten nicht mehr lebend aufgefunden werden. Während der Rammler die Flucht wohl nicht überlebte, wurde das Kaninchen nach deren Aussage von den Männern verspeist. Die Polizei in Schiffdorf sucht noch die Eigentümer von aufgefundenen Kettensägen der Marke Dolmar und Husqvarna, sowie zweier Reitsättel der Marken Young Rider und Johs. Stübben. Mögliche Geschädigte werden deshalb gebeten, sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf zu melden. Die geständigen Männer, die erst im letzten Jahr nach mehrmonatigen Haftstrafen aus dem Gefängnis entlassen worden sind, werden sich wohl erneut vor Gericht verantworten müssen. Die 16-Jährige, die mit einem der Mittäter liiert ist, macht keine Angaben zur Sache.

    ++++++++++

    Einbruch in Stallgebäude

    Offenwarden (LK Cuxhaven). Bereits in der Nacht zum 06.05.09 (Mittwoch) drangen bisher  unbekannte Täter in ein Stallgebäude in Offenwardermoor ein und entwendeten einen Rasenmäher, eine Motorsense und ein Weidezaungerät im Wert von ca. 2.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 04706 / 9480, bei der Polizei Schiffdorf zu melden.

    +++++++++++

    65-Jährige fährt auf Pkw auf - Zwei Verletzte

    Berne (LK Wesermarsch). Zu einem Verkehrsunfall kam es an 07.05.09 gegen 17.50 Uhr auf der B 212 in Berne - Hiddigwarden, als eine aus Berne kommende, 65-jährige Polofahrerin aus Hude auf einen vor ihr auf der Fahrbahn wartenden Renault Twingo auffuhr. Der 18-jährige Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin, die im Begriff waren, auf ein Grundstück abzubiegen, wurden durch den Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

    ++++++++++

    Pkw aufgebrochen

    Brake. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 08.05.2009 gegen 01.45 Uhr in der Paul-Brodek-straße einen am Fahrbahnrand geparkten blauen VW Polo auf. Hierdurch wurde die Alarmanlage ausgelöst. Es wurden  CD`s in einer CD-Tasche entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Brake unter Tel: 04401-9350.

    ++++++++++

    Versuchter Einbruch in Postgebäude

    Berne (LK Wesermarsch). Zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in das Postgebäude am Breiten Weg in Berne kam es in der Nacht auf den 08.05.09, als bislang unbekannte Täter versuchten, eine Lagertür aufzubrechen, was jedoch misslang. Täterhinweise bitte an die Polizei Brake unter Tel: 04401-9350.

    ++++++++++

    Pkw beschädigt

    Brake. Einen Fall von Vandalismus nahm die Polizei Brake auf, der sich in der Nacht auf den 08.05.09 in der Milchstraße zugetragen hat. Unbekannte Täter schlugen sowohl Front- als auch Heckscheibe eines auf einem Parkstreifen stehenden grünen Honda Civic ein und verursachten einen Schaden von ca. 800 Euro. Bitte Zeugenhinweise an das Polizeikommissariat Brake unter Tel: 04401-9350 richten.

    ++++++++++

    Junger Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

    Cuxhaven. Ein 19-jähriger Fahrer befuhr Donnerstagmittag den rechten Fahrstreifen der Wernerstraße (B 73) aus Richtung Innenstadt kommend, stadtauswärts. In einem Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über seinen VW Lupo, der nach links abkam. Dort stieß sein Wagen gegen einen in gleicher Richtung fahrenden Peugeot, den ein 52-Jähriger lenkte. Der Peugeot geriet dabei auf eine Verkehrsinsel und prallte gegen einen Straßenbaum. Der 52-Jährige und seine 57-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Eine Schadenhöhe liegt hier nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: