Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zaumzeug im Wert von über 15.000 Euro aus Stallung gestohlen +Hagel auf der Autobahn - 3 Leichtverletzte + Motorhaube auf Autobahn verloren - 7 Pkw beteiligt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Zaumzeug im Wert von über 15.000 Euro gestohlen Lamstedt (LK Cuxhaven). Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 17:30 Uhr, in eine Stallung in der Ortsstraße ein. Vermutlich wurde zunächst mit einem Glasschneider eine doppelverglaste Scheibe von der Stall- bzw. Sattelkammer angeritzt. Anschließende wurde die ScHeibe eingeschlagen. Aus dem Inneren der Stallung wurde das gesamte dort gelagerte Zaumzeug im Wert von über 15.000 Euro entwendet. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch Personen, denen derlei Zaumzeug zum Kauf angeboten worden ist, sollten dies der Polizei mitteilen. Betonmischer verursacht Schaden / Polizei sucht Zeugen Gemarkung Lamstedt (LK Cuxhaven). Eine 26-Jährige fuhr am Mittwoch, gegen 7:15 Uhr, mit einem Pkw Opel die L 116 aus Lamstedt kommend, in Richtung Laumühlen. Ein entgegenkommender Lkw schrammte (in Höhe km 4,6) offensichtlich ihren Wagen. Die junge Frau hörte einen lauten Knall, kurz darauf hatte die hintere linke Seitenscheibe einen Riss. Der Lkw, bei dem es sich vermutlich um einen Betonmischer handelt, fuhr weiter. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. An dem Opel der Frau entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Hagel auf der Autobahn - Pkw überschlug sich Auf der Autobahn A 27 kam der Fahrer eines Pkw am Freitag, kurz nach Mitternacht, offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf hagelglatter Fahrbahn von der Straße ab. Alle drei Insassen im Alter von 19 bis 43 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Pkw geriet in ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er sich überschlug. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Am Pkw entstand Totalschaden (etwa 7.500 Euro). Der Unfall ereignete sich gegen 0:20 Uhr in der Gemarkung Loxstedt (LK Cuxhaven), in Fahrtrichtung Cuxhaven. Motorhaube auf Autobahn verloren - Polizei sucht Zeugen - 7 Pkw beteiligt Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verlor am Donnerstag eine Motorhaube. Vermutlich fiel sie von einem Fahrzeug, das Schrott transprotierte. Insgesamt sieben weitere Fahrzeuge fuhren über diesen auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Motorhaube lag gegen 18 Uhr auf der Autobahn A 27, in der Gemarkung Hagen, im LK Cuxhaven, Fahrtrichtung Bremen. Zeugen, die Hinwiese zu dem Verlierer der Haube machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: