Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos! Polizei sucht vermisste Seniorin

Hannover (ots) - Seit gestern, gegen 16:15 Uhr, wird die 74 Jahre alte Heike N. vermisst. Sie wurde letztmalig in der Seniorenresidenz an der Straße Am Heidehaus in Stöcken gesehen. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung zum Auffinden der orientierungslosen Frau!

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Vermisste am Nachmittag ihre Wohnunterkunft in unbekannte Richtung verlassen. Als ihr Fehlen gegen 20:00 Uhr bemerkt wurde, alarmierten die Verantwortlichen umgehend die Polizei. Die mehrere Stunden andauernde Suchaktion, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, brachte keinen Erfolg. Auch heute blieben die weiteren Suchmaßnahmen - wiederum mit einem Polizeihubschrauber, zwei Personenspürhunden und der Wasserschutzpolizei - ergebnislos. Die 74-jährige Frau ist stark dement, aber sehr agil und in der Lage, auch weitere Strecken zu Fuß zurück zu legen. Möglicherweise kann sie sich nicht an ihren Namen erinnern. Zurzeit steht nicht fest, wo sich Frau Neuhoff aufhält, Hinweise auf eine Straftat liegen der Polizei nicht vor.

Frau N. ist zirka 1,67 Meter groß, sehr schlank und hat kurzes, graues Haar. Ihre Bekleidung gestern: Eine aufgeschlagene Bluejeans, ein hellblauer Pulli, eine rot-braune Jacke (Jacket) über den sie einen mehrfarbigen Schal trug und blaue Sneakers mit weißen Schnürsenkeln.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Aufenthaltsort der 74-Jährigen geben können, sich bei dem Polizeikommissariat Stöcken unter der Telefonnummer 0511 109-3815 zu melden. /gl, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: