Polizeidirektion Hannover

POL-H: Bult: Radfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 10:10 Uhr, ist ein 47-jähriger Radfahrer beim Zusammenstoß mit dem PKW eines 75-Jährigen am Braunschweiger Platz schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 75-Jährige mit seinem Audi A6 die Marienstraße stadtauswärts befahren. Am Braunschweiger Platz bog er nach rechts in den Bischofsholer Damm ab und übersah hierbei offensichtlich den auf dem Radweg entgegenkommenden, bevorrechtigten 47-Jährigen auf seinem Mountainbike. Bei der anschließenden Kollision erlitt der Radler eine schwere Beinverletzung und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. An dem Audi und dem Mountainbike entstand lediglich geringer Sachschaden. Zeugenhinweise - insbesondere zur Ampelsituation - nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 1888 entgegen./ pu, gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: