Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung zur Presseinformation Nr. 5 vom 12. Juni 2008 Unbekannter bricht Keller auf - Achten Sie auf ihr Eigentum! Geständiger Täter festgenommen; Hannover - Südstadt

Hannover (ots) - Wie bereits berichtet, hat das Polizeikommissariat Südstadt in den letzten Wochen einen Anstieg an Kelleraufbrüchen zu verzeichnen gehabt. Jetzt ist ein 29-jähriger Mann festgenommen worden. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der bis dato unbekannte Täter die betroffenen Häuser immer durch nicht verschlossene Türen betrat. Fahndungen verliefen zunächst ergebnislos und auch Täterhinweise lagen anfangs nicht vor. Im Rahmen der dann folgenden Ermittlungen konnte von einem Zeugen die Beschreibung eines mutmaßlichen Tatverdächtigen erlangt werden. Diese Personenbeschreibung stimmte mit dem Äußeren des Verdächtigen überein, der bereits einige Tage zuvor in anderem Zusammenhang bei der Polizei auffällig geworden war. Da der Tatverdacht durch weitere Ermittlungen erhärtet werden konnte, wurde der Mann vergangenen Freitag in Hannover-Linden vorläufig festgenommen. Der Beschuldigte, der in seiner verantwortlichen Vernehmung ein umfassendes Geständnis abgab, erklärte gegenüber den Ermittlern, aus Geldsorgen in den letzten fünf bis sechs Monaten fast täglich in eine Vielzahl von Kellern in den Stadtteilen der Südstadt, Linden und der List eingedrungen zu sein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Ein Richter hatte bereits Untersuchungshaft angeordnet. Das Diebesgut, welches bei dem Beschuldigten sichergestellt wurde, konnte bisher nicht eindeutig zugeordnet werden. Geschädigte werden deshalb gebeten, sich beim Polizeikommissariat Südstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3217 zu melden./zz, st ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Christine Zeitz Telefon: 0511/109 1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: