Polizeidirektion Hannover

POL-H: Pritschenwagen im Zweigkanal Linden Am Rangierbahnhof / Seelze

Hannover (ots) - Heute Morgen gegen 07:15 Uhr ist im Wasser des Zweigkanals Linden, Höhe Güterbahnhof Seelze, ein zuvor entwendeter Pritschenwagen aufgefunden worden. Teile des Fahrzeugs schauten aus dem Wasser, eine Absuche durch Taucher lieferte keine Hinweise auf mögliche Insassen. Ermittlungen ergaben, dass im Bauhof der Stadt Seelze unbekannte Täter in der Nacht zuvor eingebrochen und den Zweitschlüssel des Fahrzeugs mitgenommen hatten. Es wird vermutet, dass die Täter mit dem Klein-LKW zum Kanal fuhren und diesen dann darin versenkten. Da nicht feststand, ob sich noch Personen in dem Fahrzeug befanden, untersuchten Taucher den versenkten Wagen. Bei der Absuche wurden keine Insassen gefunden. Der Kleinlaster wurde durch einen Kran gehoben und zur Spurensuche sichergestellt. Die Ermittlungen dauern zur Zeit noch an. / noe, bod ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit Edda Nöthel Telefon: (0511) 109-1043 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: