Polizeidirektion Hannover

POL-H: 1. Drogentoter Berckhusenstraße / Kleefeld

Hannover (ots) - Ein 32 Jahre alter Mann ist am Samstagmorgen, 26. Januar 2008, gegen 06:30 Uhr tot in seiner Wohnung an der Berckhusenstraße aufgefunden worden. Ein 23 Jahre alte Mitbewohner fand den 32-Jährigen leblos im Bett liegend auf. Der Verstorbene war als langjähriger Drogenkonsument bekannt. Nach dem Ergebnis der Obduktion wird Fremdverschulden ausgeschlossen. Der Mann gilt als erster Drogentoter im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Hannover. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres waren es zwei Drogentote im Bereich der Polizeidirektion Hannover. /bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: