Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Brandanschlag auf Pkw

    Hildesheim (ots) - 09.02.2007, 21.45 Uhr Alfeld, Perkwall UT stellten eine mit Papier gefüllte Flasche unter einen Pkw und zündeten das Papier an. Durch vorbeikommende Passanten wurde die Flasche unter dem Fahrzeug weggeschlagen und das Feuer gelöscht. Die eingesetzte Feuerwehr brauchte nicht mehr einschreiten. Am Fahrzeug wurden Rußanhaftungen festgestellt. Ob weiterer Schaden entstanden ist, steht zur Zeit noch nicht fest. Geschädigt ist ein 43-jähriger Alfelder.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: