Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zwei Autoaufbrecher festgenommen Im Seefelde
Wettbergen

    Hannover (ots) - Zwei 15 und 17 Jahre alte Jugendliche sind festgenommen worden, nachdem sie in der Nacht zum vergangenen Samstag einen BMW an der Straße Im Seefelde aufgebrochen hatten. Fünf weitere Taten werden ihnen auch zugeordnet. Zunächst wurden die Einsatzkräfte zu einem aufgebrochenen Pkw gerufen. Während der Tatortaufnahme meldete sich der Vater eines 17-Jährigen aus der Nähe des Tatorts bei der Polizei und gab an, dass er Ärger mit seinem Sohn habe. Als eine Streifenbesatzung dort eintraf, war der Sohn zusammen mit einem Freund bereits wieder verschwunden. In der Folge wurden weitere aufgebrochene Autos in der Gegend gemeldet. Daraufhin suchte man im Rahmen der Fahndung speziell nach einem Jugendlichen, entsprechend der Beschreibung des 17-Jährigen. Schließlich traf man ihn auch in Begleitung eines zwei Jahre jüngeren Freundes an. Bei ihm stellten die Ermittler noch mehrere Gegenstände im Wert von rund 500 Euro sicher, die offensichtlich aus Autoaufbrüchen stammten - so zum Beispiel ein Navigationssystem. Zudem stellten die Beamten Glassplitter an seiner Kleidung sicher. Im Anschluss machte er einen stark verwirrten Eindruck. Er wurde schließlich in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses gebracht. Sein Bekannter konnte nach Abschluss der Maßnahmen nach Hause gehen. In seiner Vernehmung hatte er zuvor die Vorwürfe zugegeben und seinem älteren Komplizen die Haupttäterschaft zugeschoben. Bei den beiden Tatverdächtigen wurde ein silbernes Kettler-Damenrad vom Typ "Windsor" sichergestellt. Vermutlich stammt es auch aus einem Diebstahl. Wer es vermisst, wird gebeten, sich bei der Polizei Ricklingen unter der Rufnummer 0511 109 - 3017 zu melden./lb, bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: