Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1324) Buntmetall gestohlen

    Roth (ots) - Vom Gelände eines Metall verarbeitenden Betriebs im Gewerbepark Hügelmühle in Spalt (Landkreis Roth) wurde in der Nacht zum Dienstag (05.06.07) Buntmetall im Wert von etwa 10.000 Euro entwendet.

    Die unbekannten Täter brachen zwei mit Vorhängeschloss gesicherte Container, in denen das Altmetall aufbewahrt wurde, auf. Aus dem Inneren stahlen sie Aluminium, Kupfer, Messing und Edelstahlabfälle im Wert von etwa 10.000 Euro. Aufgrund des Gewichtes muss die Beute mit einem Fahrzeug weggebracht worden sein. Die Polizeiinspektion Roth bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (09171) 97440 zu melden.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: