Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Unfall auf der Autobahn 23 mit 5 beteiligten Fahrzeugen 1. Meldung

    Tornesch (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 23, Richtungsfahrbahn Norden, zwischen den Abfahrten Pinneberg-Nord und Tornesch, ist heute Morgen, 06.05 Uhr, ein Autofahrer leicht verletzt worden.

Der Fahrer eines PKW Fiat war auf einen Wagen vor ihm aufgefahren, dieser kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Insasse, ein Taxifahrer, wurde leicht verletzt.

Ein nachfolgender Kleintransporter, ein Fiat, versuchte dem Wagen auszuweichen, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelschutzplanke und überschlug sich.

Die Fahrer eines nachfolgenden LKW und eines nachfolgenden PKW versuchten ebenfalls, auszuweichen und kamen von der Straße ab.

Die Autobahn ist derzeit in Richtung Norden für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: