Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Mehrere Mercedes-Sterne und VW-Embleme abgebrochen und entwendet

Halstenbek (ots) - In der Nacht zu Sonntag wurden drei Heranwachsende dabei beobachtet, wie sie im Eidelstedter Weg dabei waren einen Mercedesstern von einem Fahrzeug abzubrechen. Die Männer im Alter zwischen 18 und 19 Jahren konnten von der Polizei angetroffen werden. Bei sich hatten sie diverse Mercedes-Sterne sowie VW-Audi-BMW- und Ford-Embleme. Die heranwachsenden mutmaßlichen Täter waren geständig und gaben an, einen Streifzug von Halstenbek über die Gärtnerstraße, Königstraße, Bäckerstraße nach Rellingen in die Hallstraße, den Heidkampsweg, die Laubenstraße bis zum Eidelstedter Weg gemacht zu haben. Auf der Strecke wurden diverse Pkw beschädigt. Von der Polizei in Rellingen konnten fünf Taten zugeordnet werden. Die Heranwachsenden wurden nach der Vernehmung entlassen. Die Polizei bittet mögliche weitere Geschädigte sich unter der Telefonnummer 04101-4980 zu melden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: