Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Gelting - AKTUELL : Ankündigung Vollsperrung B199 nach Schwerlastunfall, Betonlaster im Graben

Gelting (SL-FL) (ots) - Montagnachmittag, 17.06.13, gegen 14:10 Uhr, kam aus bisher ungeklärter Ursache ein Betonmischer-LKW auf der B199 bei Gelting zwischen den Kreuzungen Lehbek und Niesgrau von der Fahrbahn ab und im Straßengraben der Böschung unterhalb der Fahrbahn zum Stehen.

Der Fahrer hatte sich ersten Erkenntnissen zur Folge verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Leitplanke wurde beschädigt, die Fahrbahn stark verschmutzt.

Der LKW hatte eine Betonmischung geladen, die nunmehr im Verlaufe des Nachmittags langsam aushärtet. Die Bergungsarbeiten laufen auf Hochtouren.

Für die Bergung des LKW wurde ein Spezialunternehmen mit Krangerät beauftragt.

Für die Dauer der Bergung wird die B199 an der Unfallstelle im Laufe des Nachmittages voll gesperrt sein. Die Zeit steht noch nicht fest. Eine Umleitung wird eingerichtet, die Straßenmeisterei unterstützt die Maßnahmen.

Beamte vom Polizeirevier Kappeln sind im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: