Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1197) Reuige Brandstifter

    Nürnberg (ots) - Mehrere Hundert Euro Sachschaden richteten zwei 17-jährige Burschen an, die am 19.05.2007 auf einem Sportgelände im Nürnberger Norden das Netz eines Fußballtores anzündeten.

    Gegen 00:30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner einen Feuerschein auf dem Sportgelände und verständigte die Polizei. Die Beamten bemerkten auf dem Sportplatz die beiden Jugendlichen, die beim Anblick der Polizisten Fersengeld gaben und flüchteten. Doch waren die Uniformierten schneller zu Fuß unterwegs und nahmen die Jugendlichen noch auf dem Gelände fest.

    Beide sind geständig und gaben an, aus reiner Langeweile das Tornetz angezündet zu haben. Sie sahen in ihrer Vernehmung ein, dass sie "großen Mist" gebaut hatten.

    Neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung kommt auf das Duo noch die Schadenersatzforderung des Sportvereins zu.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: