Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (66) Autofahrer blockierte mit 3,60 Promille die Straße

Ansbach (ots) - Auf ein nicht alltägliches Verkehrshindernis stießen zwei Frauen am Dienstagvormittag, 09.01.07, auf dem Weg zur Arbeit. An der Aich blockierte ein querstehender Pkw die Weiterfahrt. Am Steuer saß ein sichtlich betrunkener Mann. Ein wenig später durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 3,60 Promille. Wie sich herausstellte, war der 48-jährige Autofahrer nicht mehr in der Lage sein Fahrzeug sicher durch den Straßenverkehr zu bewegen und war gegen 08.30 Uhr aus einer Seitenstraße kommend auf der Umgehungsstraße ausgerollt. Um eine möglicherweise folgenschwere Weiterfahrt zu verhindern, reagierten die beiden couragierten 42- und 45-jährigen Frauen weitsichtig und stellten kurzerhand den Autoschlüssel bis zum Eintreffen der Polizei sicher. Der aus dem Bundesland Sachsen stammende Mann musste von den Beamten auf dem Weg zur Blutentnahme gestützt werden. Sein Führerschein wurde sofort sichergestellt. Stefan Schuster/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: