Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1671) Wand beschmiert - Tatverdächtige gestellt

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (18.11.2006) konnten Beamte der Zivilen Einsatzkräfte mehrere Jugendliche dabei beobachten, wie sie eine Hauswand in der Tafelfeldstraße verschmierten. Die Jugendlichen konnten festgehalten und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass zwei 16-Jährige für das Anbringen eines so genannten "Tags" verantwortlich waren und dies auch zugaben. Die Jugendlichen wurden vernommen und ihren Eltern übergeben. Anzeige folgt. Der angerichtete Schaden liegt bei etwa 100 Euro.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-2011
Fax: 0911/2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: