Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (454) Warnbaken entwendet

    Nürnberg (ots) - Am 26.03.2006, gegen 05.00 Uhr morgens, beobachtete eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Langwasser. Die beiden trugen unter den Armen jeweils eine Warnbake mit Nissenleuchte.

    Bei der Kontrolle gaben die stark angetrunkenen 25- und 26-jährigen Männer sofort zu, die Baken von einer Baustelle in der Oppelner Straße gestohlen zu haben. Nachdem die Personalien festgestellt worden waren, wurden die Baken zurückgebracht und wieder aufgestellt. Das Duo wird wegen Diebstahls angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: