Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (416) Dieselkraftstoff abgezapft

    Nürnberg (ots) - Am 19.03.2006, kurz vor 08.00 Uhr, fiel einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes in der Mainstraße ein Mann auf, der von einem dort geparkten Lkw offensichtlich illegal Diesel abzapfte.

    Sofort verständigte Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd trafen noch in Tatortnähe auf einen 48-Jährigen, der sich hinter einem abgestellten Lkw zu verstecken versuchte. Bei der Überprüfung fanden die Beamten acht Kanister á 30 Liter gefüllt mit Dieselkraftstoff. Wie sich herausstellte, hatte der 48-Jährige tatsächlich den Diesel von einem geparkten Lkw abgezapft.

    Gegen den Tatverdächtigen, der die Vorwürfe einräumte, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: