Polizei Düren

POL-DN: 06031407 Ofenrohr gab Hitze ab

    Linnich (ots) - Am Dienstagvormittag kam es zu einem Schwelbrand in einem Haus in der Ortschaft Körrenzig. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

    Gegen 09.20 Uhr bemerkte der Bewohner einer Obergeschosswohnung in der Hauptstraße starken Brandgeruch. Als er sich danach umschaute, sah er, dass ein Stützbalken, der über einem Ofenrohr verläuft, Hitze gefangen hatte und aufsteigenden Rauch abgab.

    Die sofort alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Stadt Linnich rückte mit einem Löschzug aus und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Dazu musste sie eine Wand und einen Teil einer Zwischendecke aufklopfen sowie den erhitzten Balken mit Löschschaum abkühlen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: