Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (32) Kind unsittlich belästigt

    Nürnberg (ots) - Am 09.01.2006, gegen 12.45 Uhr, wurde im Nürnberger Stadtteil Eibach ein 10-jähriges Kind unsittlich belästigt. Das Kind befand sich in der Jägerstraße auf dem Nachhauseweg, als es aus einem Kraftfahrzeug heraus von einem Mann angesprochen und nach dem Weg nach "Nürnberg" gefragt wurde. Dazu hatte dieser Mann eine geöffnete Straßenkarte auf seinem Schoß liegen. Als das Kind stehen blieb, hob der Mann die Straßenkarte hoch und zeigte dem Kind seinen nackten Unterkörper. Daraufhin lief das Kind nach Hause und wandte sich an seine Eltern. Das Kraftfahrzeug, ein mittelgroßer dunkler Pkw, entfernte sich.

    Beschreibung des Mannes: Ca. 50 Jahre alt, kurze braune Haare, ungepflegte Erscheinung, trug eine braune oder schwarze Jacke.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: