Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1480) Wohnungseinbrecher unterwegs

    Nürnberg (ots) - Im Laufe des 11.10.2005 wurden im Stadtgebiet Nürnberg zwischen 10.00 Uhr und 22.30 Uhr drei Wohnungen aufgebrochen. Die unbekannten Einbrecher stiegen entweder über Balkone oder Terrassen in die Objekte ein und entwendeten in den Stadtteilen Schweinau, Reichelsdorf und Langwasser-Nord Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. In einem Fall wurde sogar ein kleiner Wandtresor herausgerissen und mitgenommen.

    Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang auch an Nachbarn, bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die Polizei zu alarmieren. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen nimmt der Kriminaldauerdienst unter Tel. (0911) 211-3333 entgegen.

    Tipps, wie Haus und Wohnung richtig gesichert werden sollten, gibt die Polizeiberatung im Zeughaus, Pfannenschmiedsgasse 24.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: