FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (546) Überfall auf Bekleidungsgeschäft geklärt - Täter in Haft

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS-Nr. 362 vom 14.03.2005 berichtet, betrat am gleichen Tag, gegen 09.00 Uhr, ein damals unbekannter Mann ein Textilgeschäft in der Kölner Straße in Nürnberg. Er bedrohte die allein anwesende Kassiererin mit einem Messer und ließ sich den Kassenbestand sowie die Tageseinnahmen des Wochenendes aushändigen, insgesamt ca. 2.300 Euro. Außerdem nahm er das Handy der Angestellten an sich. Mit dem geraubten Geld flüchtete er zu Fuß Richtung Nordklinikum. Die Kassiererin blieb glücklicherweise unverletzt.

    Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen des Fachkommissariats der Nürnberger Kriminalpolizei stießen die Beamten auf einen 26-jährigen Mann, der dringend tatverdächtig ist. Auf Grund dieser Umstände erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl, der am 19.04.2005 vollzogen werden konnte. Der Tatverdächtige wurde morgens in der Wohnung einer Bekannten im Stadtteil St. Johannis widerstandslos festgenommen. Er streitet die Tat allerdings ab.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: