Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mit gelbem Seat weggefahren

Ennepetal (ots) - Am 13.08.2004, gegen 21.20 Uhr musste ein 50-jähriger Ennepetaler auf dem Friedhofsweg mit einem graumetallicfarbenen Pkw BMW einem rückwärts einfahrenden gelben Pkw Seat ausweichen. Dabei stieß der BMW gegen den Bordstein, wobei der vordere rechte Reifen beschädigt wurde. Der Fahrer des Seat fuhr in Richtung Kreuzung Hagener Straße/ Lindenstraße/Loherstraße weg, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Im Fahrzeug befand sich noch eine Beifahrerin. Es entstand ein Schaden von etwa 400 Euro. Der Geschädigte notierte sich das Kennzeichen. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: