Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Trickbetrüger unterwegs

    Schwelm (ots) - Am 17.03.2005, gegen 13.30 Uhr, verschaffte sich ein Trickbetrüger unter dem Vorwand, einen angeblichen Wasserrohrbruch reparieren zu müssen, Zutritt in eine Wohnung auf dem Lausitzer Weg. Nachdem ihn die 90-jährige Bewohnerin zum Absperren des Wasserhahnes in den Keller begleitet hatte, forderte er von ihr einen Arbeitslohn. Als die Geschädigte angab, dass sie kein Geld habe und er ihr eine Rechnung zuschicken solle, verließ er die Wohnung. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete, wie der Betrüger in Begleitung eines weiteren Mannes in einen dunkelblauen Pkw Opel Astra mit DO-Kennzeichen einstieg und davon fuhr. Täterbeschreibung: 1. Südländisches Aussehen, etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwarze kurze Haare, trug dunkle Kleidung. 2. Südländisches Aussehen, etwa 45 Jahre alt, kurze Haare, gepflegtes Aussehen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166- 4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: