Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (392) 80.000 Euro Schaden durch Vandalismus

    Ansbach (ots) -

    In einem Teppich- und Farbenhaus in Ansbach verursachten vermutlich mehrere Vandalen am Wochenende immensen Sachschaden.

    Nach den Ermittlungen der Polizei hebelten sie offensichtlich in der Nacht zum Samstag, 19.03.05, eine rückwärtige Tür zu dem Betrieb am Ortsrand von Schalkhausen auf. In den Geschäftsräumen wurden daraufhin etwa 20 Gebinde Lackfarben ausgeschüttet. Sowohl ein Grossteil des Warenbestandes, als auch die Einrichtung, Wände und Fußböden wurden unbrauchbar oder beschädigt. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden von etwa 80.000 Euro.

    Die Polizei prüft nun, ob es sich um pure Zerstörungswut handelte oder die Unbekannten aus Verärgerung darüber, dass sie in dem Betrieb nichts Stehlenswertes vorfanden, wüteten. Hinweise werden an die Polizei Ansbach, Tel. 0981/9094-114, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: