Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (377) Glückliches Ende einer Vermisstensuche

Nürnberg (ots) - Erfreulich endete eine Vermisstensuche am 17.03.2005 in den Vormittagsstunden im Westen Nürnbergs nach einer 81-jährigen Seniorin. Besorgte Nachbarn hatten sich berechtigte Gedanken über die Seniorin gemacht, da aus der Wohnung der Frau seit den Abendstunden niemand mehr gehört und auch gesehen wurde. In Sorge, dass der Seniorin etwas zugestoßen sei, riefen die Nachbarn deshalb richtigerweise die Polizei zu Hilfe. Als auch Nachfragen bei Rettungsdiensten, Nachbarn und Verwandten ohne Erfolg verliefen und eine nochmalige Nachschau in der Wohnung der Frau ergebnislos blieben, löste die Polizei eine Suchaktion nach der 81-Jährigen aus. Dazu wurden der Polizeihubschrauber, Diensthundeführer und mehrere Streifen eingesetzt, die vor allem die Pegnitzwiesen absuchten. Nach etwa eineinhalb Stunden Fahndung erhielten die Suchkräfte dann die erlösende Nachricht. Die Seniorin konnte nach einem Hinweise eines Nachbarn in einem Friseurgeschäft angetroffen werden und war wohlauf. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: