Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (337) Haflinger scheute - Armbruch

    Nürnberg (ots) - Am 08.03.2005, gegen 10.45 Uhr, führte eine 72-jährige Frau in der Worzeldorfer Hauptstraße in Nürnberg einen Haflinger. Sie hielt das Pferd am Halfter und lief am rechten Fahrbahnrand. Auf Grund eines entgegenkommenden Lkw scheute das Pferd plötzlich und drückte die Frau gegen die Bordwand des Lkw. Obwohl der Lkw-Fahrer eine Vollbremsung durchführte, stürzte die 72-Jährige und zog sich einen Armbruch zu. Vom Rettungsdienst musste sie zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden. Das Pferd lief zur nahe gelegenen Koppel und konnte dort wieder eingefangen werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: