Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (161) Verkehrsunfall fordert auf der B 470 ein Todesopfer

    Ansbach (ots) -

    Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, 03.02.2005, gegen 12.00 Uhr, kam auf der Bundesstraße zwischen Bad Windsheim und Lenkersheim (Kreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ein Autofahrer ums Leben. Aus bislang noch ungeklärten Gründen ist der Pkw-Lenker auf die Gegenspur geraten und dort mit einem Tanklastwagen kollidiert.

    Für den 29-Jährigen aus dem Raum Bayreuth, der auf der B 470 mit seinem Opel Vectra in Fahrtrichtung Bad Windsheim unterwegs war, kam jede Hilfe zu spät. Von Einsatzkräften der Feuerwehr konnte der Verunglückte aus seinem total demolierten Auto nur noch tot geborgen werden. Durch den Aufprall und möglicherweise durch ein noch versuchtes Ausweichen kam der Lastwagenfahrer (64) aus Fürth nach rechts von der Straße ab. Das 14 Tonnen schwere Gefährt, beladen mit rund 10 000 Liter Altöl, stürzte auf einem neben der Bundesstraße vorbeiführenden Wirtschaftsweg auf die rechte Seite um. Geringe Mengen des umweltgefährdenden Altöls liefen aus. Mit leichteren Verletzungen kam der Transporterfahrer davon. Ein Sachverständiger wurde in die Ermittlungen mit einbezogen. Auf über 70.000 Euro wird der Gesamtsachschaden geschätzt. Die B 470 musste mehrere Stunden vollkommen gesperrt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: