Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1523) Sachbeschädigungen an Fahrzeugen aufgeklärt

Nürnberg (ots) - Einen Sachschaden von ca. 600,-- Euro hinterließen unbekannte Täter, als sie am 6. November 2004 mehrere parkende Fahrzeuge in Nürnberg- Schweinau beschädigten. Nach umfangreichen Ermittlungen durch die Polizeiinspektion West stellte sich nun heraus, das zwei 17-jährige Schüler dafür verantwortlich sind. Damals waren die beiden zusammen mit 5 weiteren Jugendlichen gegen 00:30 Uhr in Schweinau unterwegs und brachen von geparkten Pkw die Außenspiegel ab. Außerdem zerkratzten sie teilweise den Lack der Fahrzeuge. Sie wären stark angetrunken gewesen, so die Angaben der Beschuldigten. Das Duo, welches die Taten alleine begangen hatte und diesbezüglich geständig ist, wird nun wegen Sachbeschädigung angezeigt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: