Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1532) Betriebsunfall bei Flaschnerarbeiten

    Nürnberg (ots) - Am 20.10.2004, gegen 12.00 Uhr, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Betriebsunfall in die Untere Kieselbergstraße in Nürnberg gerufen. Dort stürzte ein 19-jähriger Auszubildender bei Flaschnerarbeiten auf dem Dach eines Rohbaus durch eine Dachluke ca. 3,50 m tief auf den Betonboden einer Zwischendecke. Der 19-Jährige wurde zur stationären Versorgung in eine Klinik eingeliefert und das Gewerbeaufsichtsamt verständigt.

    Nach Feststellungen des Fachkommissariates der Nürnberger Kriminalpolizei war die Dachluke nicht ordnungsgemäß gesichert.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: