Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1883) Zwei Brände im Nibelungenviertel

Nürnberg (ots) - Am Dienstagmorgen, 30.12.2003, kam es in der Siglindenstraße und in der Freyjastraße in Nürnberg gegen 05.50 Uhr bzw. 06.30 Uhr zu zwei Bränden im Keller von Mehrfamilienhäusern. Im ersten Fall hat eine Hausbewohnerin, die auf dem Weg zur Arbeit war, den Brand im Keller bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Auf den zweiten Brand wurden die Bewohner aufmerksam, als die Feuerwehr zum ersten Brandort kam. In beiden Fällen wurde in Kellerabteilen eingelagertes Gut in Brand gesetzt und die Lattenverschläge dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg vermutet vorsätzliche Brandstiftung und hat die Ermittlungen diesbezüglich aufgenommen. Der Sachschaden wird vorab auf ca. 20.000 Euro geschätzt, Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: