Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1342) Bauarbeiter tödlich verletzt

Schwabach (ots) - Ein 22-jähriger Bauarbeiter wurde heute Nachmittag, 03.09.2003, gegen 14.30 Uhr, im Treuchtlinger Neubaugebiet "Im Winkel" beim Abladen von Betonschachtringen von einer Baggerschaufel getroffen und tödlich verletzt. Es sollten Betonschachtringe von einem Tieflader abgeladen werden. Der 22-Jährige aus dem Raum Treuchtlingen war damit beschäftigt, ein Geschirr, bestehend aus Ketten, an den Betonringen zu befestigen, damit die Betonröhren vom Bagger angehoben und abgeladen werden konnten. Bei diesem Vorgang wurde er von der Baggerschaufel am Kopf getroffen und tödlich verletzt. Ob dem 46-jährigen Baggerführer ein Vorwurf gemacht werden kann, muss noch geklärt werden, die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Pressestelle Telefon:09122/927-220 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: